Wo mache ich was?

Operations-Standorte

Kleine Operationen, die in lokaler Betäubung machbar sind, führe ich direkt in Praxis durch.

 

Komplexere Eingriffe, welche spezielle Instrumente oder Zubehör benötigen, mache ich im Praxis-Operationssaal eines befreundeten Chirurgen in der Altstadt von Rheinfelden.  Auch diese Operationen müssen in Lokal- oder Regionalanästhesie und ambulant planbar sein.

 

Für jene Operationen, welche nur in Voll- oder Teilnarkose durchgeführt werden können und die auch meist mit einem stationären Aufenthalt verbunden sind, bin ich auf Spital-Equipment angewiesen. Zurzeit habe ich fixe Operations-Kapazitäten in den Spitälern des Gesundheits-Zentrums-Fricktal (www.gzf.ch) in Laufenburg und Rheinfelden, sowie in der Ergolz-Klinik in Liestal (http://ergolz-klinik.ch)